Archiv

„WASSER-FEST“ in der LURGROTTE SEMRIACH

Nach der Jahresausstellung 2010, die zweite Ausstellung der Vereinigung Bildender Künstler Steiermarks, mit dem Titel: „WASSER-FEST“, in der LURGROTTE SEMRIACH, vom 5.6. – 31.10. 2010, ist eine 6-monatige Exklusivschau unter Tag, eine Österreich-Premiere.

Die Mitgliederzahl gliederte sich in 20 Künstler und 24 Künstlerinnen.
Aus der Abkürzung des Vereinsnamens „VBK“ gestaltete Mag. Anna Geiger das neue Vereinslogo „Vor-Bild-Kunst“. Diese Bezeichnung, www.vor-bild-kunst.at, ist nun auch die Kontaktadresse weltweit.

Andrea R Tomitsch stellte mit ihrer Installation die Frage in die Tropfsteinhöhle: „Kann Kunst der Natur das Wasser reichen?“. Der aus Leuchtdioden hergestellte Schriftzug wurde in eine Felsnische eingebaut und mit einer Autobatterie betrieben. Bei der Installation unterstützte sie ihr Sohn Stefan Tomitsch.