Painting

Games

In der Serie “Games”, die in den Jahren 2014- 2017 entstanden ist, beschäftigt sich die Künstlerin mit inneren, psychologischen Zuständen des Miteinander. Die Figuren sind auf das Wesentliche reduziert. Abstrakte Kompositionen und figurative Formen vereinen sich zu einer einfachen Bildersprache mit tiefen, emotionalen Berührungspunkten.